HBO Druckkammerzentrum


Das Druckkammerzentrum wird von der Abteilung für Anästhesie betrieben und ist mit einer Kammer für 8 Patienten sowie einer weiteren Kammer für intensiv- und beatmungspflichtige Patienten ausgestattet.

Das therapeutische Prinzip der hyperbaren Oxigenierung (HBO) im Druckkammer-Zentrum beruht auf einem erhöhten Sauerstoffangebot aus den Blutgefäßen. So wird dem Patienten reiner Sauerstoff per Überdruck in Form einer 3- bis 4-fachen Höhe des normalen Luftdrucks verabreicht wird. 

Die Therapie wird unter anderem bei schweren Quetschverletzungen mit Durchblutungsstörungen, bei schlecht heilenden Wunden oder Knocheninfektionen angewandt.

  Ärztliche Leitung

Dr. Holger Schöppenthau

Sekretariat :
Gabriele Köhler

  08841 48-2709 gabriele.koehler@bgu-murnau.de   V-Card Dr. Holger Schöppenthau