Neurochirurgie

Neben der Versorgung unfallverletzter Patienten bietet die Abteilung für Neurochirurgie die Abklärung und operative Behandlung von Erkrankungen des peripheren und des zentralen Nervensystems sowie aller degenerativen Wirbelsäulen- und Bandscheibenerkrankungen.

Zur Anwendung kommen sämtliche Varianten der mikrochirurgischen Eingriffe, zusätzlich werden auch alle fusionierenden und stabilisierenden OP-Verfahren und die Bandscheibenprothetik eingesetzt. Zur elektrophysiologischen Überwachung der Funktion von Hirn und Rückenmark dient das Neuromonitoring. Die intraoperative Schnellschnittuntersuchung des Tumorgewebes erfolgt über eine Datenleitung mit der neuropathologischen Abteilung der Technischen Universität München. 

Schmerztherapie

Die Abteilung für Neurochirurgie an der BGU Murnau ist als Schmerzzentrum von der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) und der Neurochirurgischen Akademie für Aus-, Fort- und Weiterbildung (NCAFW) zertifiziert.

Allgemein- und Intermediate Care Station

Die Abteilung weist derzeit 3 bettenführende Allgemeinstationen aus. Darüber hinaus stehen Betten auf der mit den Kollegen der Inneren Medizin geleiteten IMC-Station und modernste Behandlungsplätze mit Beatmung auf den Intensivstationen der Klinik zur Verfügung.

 Falls Sie uns vorab Röntgenbilder zusenden möchten ...

Falls Sie uns vorab Röntgenbilder zusenden möchten (z.B. von CD), können Sie diese verschlüsselt und sicher auf folgender Website hochladen: http://tkmed-direkt.org/main/tkmed-direkt.html. Bitte nehmen Sie zeitgleich Kontakt mit uns auf. Damit ist eine schnelle Antwort gewährleistet.

  Chefarzt

PD Dr. Martin Strowitzki

Sekretariat :
Elke Raudszus

  08841 48-2851   08841 48-2854 elke.raudszus@bgu-murnau.de   V-Card PD Dr. Martin Strowitzki

  Leitender Arzt

Dr. Michael Bierschneider

Sekretariat :
Veronika Salcher

  08841 48-2853   08841 48-2854 veronika.salcher@bgu-murnau.de