Klinikhygiene

Klinikhygiene

Die Zentrale Aufgabe der Klinikhygiene ist die Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen.

Darüber hinaus beinhaltet das Aufgabenspektrum:

  • Erfassung und Ursachenabklärung von Krankenhausinfektionen
  • Analyse mikrobiologischer Befunde
  • Registrierung von Infektionen
  • Erstellung von Hygieneplänen für die verschiedenen Bereiche
  • Kontrolle der Sterilisations-, Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen sowie
  • Infektiologische Betreuung der Stationen

Durch die Beteiligung an verschiedenen Studien (Komplikationsstudie, europäische Resistenzstudie von bakteriellen Krankheitserregern (EARSS)) ist die Anbindung an aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen auf dem Gebiet der Klinikhygiene gegeben.

  Ansprechpartnerin

Dr. Regina Werle

  klinikhygiene@bgu-murnau.de   V-Card Dr. Regina Werle

  Ansprechpartner

Dr. Michael Ebenhoch

  08841 48-0   klinikhygiene@bgu-murnau.de