Pressestimmen

BG Unfallklinik Murnau gehört zu den besten Krankenhäusern Deutschlands

Patienten in der BG Unfallklinik können sich sicher sein: hier werden sie höchstklassig versorgt. Das bestätigt die aktuelle Auszeichnung des F.A.Z.-Institutes in seinem jährlichen Ranking. Die BG Unfallklinik Murnau gehört zu den Top-3-Krankenhäusern in Deutschland.

„Die Auszeichnung zeigt, dass unsere Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten und Mitarbeiter in den administrativen Bereichen alle an einem Strang ziehen und die hohe Behandlungsqualität als oberstes Ziel verfolgen. Wir freuen uns, dass diese Bemühungen auch in diesem Jahr wieder von so großem Erfolg gekürt sind“, sagt Sarah Heinze, Geschäftsführerin der BG Unfallklinik Murnau.

Mit der diesjährigen Auszeichnung bestätigt die Klinik ihre hohe Qualität erneut. Zum dritten Mal führt das F.A.Z.-Institut diese Studie durch, um die besten Krankenhäuser Deutschlands zu identifizieren. Das Besondere an der Erhebung: Neben den sachlichen Kriterien aus Qualitätsberichten und Kennzahlen, zum Beispiel Zahl der Pflegekräfte, fließt auch die Patientenperspektive durch emotionale Bewertungen aus Bewertungsportalen, wie beispielsweise die Gesamtzufriedenheit, mit ein. In allen drei bisherigen Untersuchungen des unabhängigen Instituts konnte die BG Unfallklinik Murnau einen Spitzenplatz in der Kategorie 500-800 Betten erzielen.

„Die wiederholte Auszeichnung macht uns sehr stolz, da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig am Puls der Zeit arbeiten und sich fortlaufend weiterentwickeln, um den Patienten die bestmögliche Versorgungsqualität anzubieten. Das ist auch der Anspruch, den wir an uns selbst stellen: Spitzenleistungen zum Wohle unserer Patienten“, fügt Prof. Dr. Fabian Stuby, Ärztlicher Direktor der BG Unfallklinik Murnau hinzu.

In der BG Unfallklinik Murnau werden jährlich rund 45.000 Patienten behandelt. Als Krankenhaus der Berufsgenossenschaften steht die Klinik für eine nahtlose Versorgung, angefangen am Unfallort bis hin zur beruflichen und sozialen Wiedereingliederung ins Leben. Hierbei gilt der sogenannte Murnauer Kodex, wonach jeder Mitarbeiter den Patienten in den Mittelpunkt seines Handelns stellt. Die erfahrenen Teams setzen sich mit allen geeigneten Mitteln für die hochwertige Behandlung von schwerverletzten und berufserkrankten Patienten ein. Ein Auftrag, dem über 2.000 qualifizierte Mitarbeiter 24-Stunden an 365 Tagen im Jahr nachkommen.

  Pressesprecherin

Maria Mayer

  08841 48-4484 presse@bgu-murnau.de