Pressestimmen

Auszeichnungen für Ärztlichen Direktor der BG Unfallklinik Murnau

Murnau, 8. November 2107. Auf dem Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin ist Professor Dr. Volker Bühren, Ärztlicher Direktor der BG Unfallklinik Murnau, mit zwei Auszeichnungen für seine Verdienste bedacht worden. Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) verlieh ihm die Ehrenmitgliedschaft und die Internationale Arbeitsgemeinschaft für dynamische Osteosynthesen in Deutschland (AIOD) hat ihn mit dem AIOD Preis 2017 ausgezeichnet.

Professor Dr. Ingo Marzi, Präsident der DGU, würdigte Professor Bühren mit der Eh-renmitgliedschaft für seine langjährigen Verdienste um die Unfallchirurgie und für die Gesellschaft. Professor Bühren entwickelte die Arbeitsgemeinschaft für Wirbelsäulenchirurgie von 1995 bis 2005 zu dem heute anerkannt hohen Niveau und hat die Sektion Rehabilitation und Physikalische Therapie unter seiner Leitung von 2005 bis 2015 ganz wesentlich zur heutigen Bedeutung geführt. Aus seinen Forschungsaktivitäten ist die Entwicklung des Kompressionsmarknagelsystems besonders hervorzuheben. 

Zudem ist Professor Bühren mit dem AIOD Preis 2017 ausgezeichnet worden. Die AIOD ehrt seine wissenschaftlichen und klinischen Leistungen sowie seine Verdienste um die Fortbildung zur operativen Frakturversorgung mit den Verfahren der intramedullären Osteosynthese. Mit seiner Arbeit hat Professor Bühren zur Verbesserung der Versorgung unfallverletzter Patienten beigetragen und sein Fachwissen in zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen weitergegeben.

Kontakt:

Professor Dr. Volker Bühren
Ärztlicher Direktor
Sekretariat : Ingeborg Schober
Tel.: 08841 / 48-2202
E-Mail: AeDir@bgu-murnau.de
BG Unfallklinik Murnau
Prof.-Küntscher-Straße 8
82418 Murnau
Web: www.bgu-murnau.de 

  Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lisa Schwede

Leiterin Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de