Pressestimmen

Forschung an der BG Unfallklinik Murnau ausgezeichnet

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) Salzburg hat ihre alljährlichen Wissenschaftspreise verliehen. Mit einem eigenen PMU Wissenschaftspreis in Bronze sind Markus Greinwald und Dipl.Ing. Dr. Marianne Hollensteiner, BSc, gewürdigt worden. Priv.Doz. Dr. Sven Hungerer, Priv.Doz. Dr. Stephanie Panzer, Dipl.Ing. Patrick Varady und Priv.Doz. Dr. Christian von Rüden erhielten den Wissenschaftspreis in Silber. Zudem wurde auch die BG Unfallklinik Murnau geehrt: Die Klinik ist als bestpublizierendes Lehrkrankenhaus des Jahres 2018 gekürt worden. „Gemeinsam arbeiten Mediziner, Physiker, Ingenieure und Sportwissenschaftler an der Patientenversorgung von morgen“, erklärt Prof. Dr. Peter Augat, Leiter des Institutes für Biomechanik, die Begeisterung für die Forschung. 

Wissenschaftliche Forschung an der BG Unfallklinik Murnau folgt zwei wichtigen Maximen. Sie richtet sich im Sinne des Versorgungsauftrags der gesetzlichen Unfallversicherung am Nutzen für die behandelten Patienten aus. Und sie bringt systematisch die interdisziplinäre Expertise vieler Spezialisten zusammen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU) schafft die Klinik eine weitere Verbindung, die von praxisbezogener Forschung und Anwendung zur praxisnahen Lehre.

Jährlich lobt die PMU einen Wissenschaftspreis in vier Kategorien aus. Zudem werden die bestpublizierenden Universitätskliniken und / oder -Institute ebenfalls in vier Kategorien gewürdigt. „Im vergangenen Jahr sind wir als bestpublizierendes Lehrkrankenhaus der PMU Salzburg geehrt worden. Dass wir auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet werden, freut uns sehr“, so Prof. Dr. Peter Augat. 

  Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lisa Schwede

Leiterin Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de