Pressestimmen

+++ Straßensperrung der B2 +++

Das staatliche Bauamt Weilheim informiert, dass die Bundesstraße B2 zwischen Oberau und dem Autobahnende der A 95 bei Eschenlohe

  • von Dienstag, den 8. Oktober 2019 bis Samstag, den 12. Oktober 2019

ganztags wegen Felssicherungsarbeiten komplett gesperrt ist. 

Aufgrund der Straßensperrung ist die direkte Zufahrt zur BG Unfallklinik Murnau über die B2 von Garmisch-Partenkirchen aus nicht möglich ist. Die Gesundheitsversorgung der Patienten sowie der Bevölkerung ist jedoch jederzeit gewährleistet.

Patienten, Angehörige, Besucher und Mitarbeiter erreichen die BG Unfallklinik Murnau entweder von Süden aus über die

  • Umfahrungsroute Garmisch-Partenkirchen Richtung Ettal, Ober - und Unterammergau, Saulgrub oder über die
  • Umfahrung der B2 über Wallgau, Walchensee und Kochel nach Murnau.

Der Zugverkehr ist von den Felssicherungsarbeiten nicht betroffen. Die Züge werden planmäßig fahren und der Zugverkehr wird somit nicht beeinträchtigt.

Im Anschluss an die Vollsperrung wird der Verkehr über mehrere Wochen mit einer Ampelschaltung einspurig über die B2 geregelt. 

Bitte beachten Sie, dass es in dieser Zeit zu Verzögerung bei der Anreise kommen kann. 

  Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lisa Schwede

Leiterin Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de