Apotheke

Apotheke

Die Apotheke stellt die bedarfsgerechte Arzneimittelversorgung der Patienten in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau sicher.
Neben den klassischen Medikamenten kümmert sich das Apotheken-Team auch um Infusionslösungen, Trink- und Sondennahrung, Einmalartikel, Nahtmaterial, Verbandsstoffe, Desinfektionsmittel und Diagnostika. Beim wirtschaftlichen Einkauf dieser Produkte stehen Qualität und optimale therapeutische Wirksamkeit im Vordergrund.

Herstellung

Nicht alle in der Klinik benötigten Arzneimittel sind auch käuflich zu erwerben. Die Eigenfertigung im kleinen und großen Maßstab, zum Beispiel von besonderen Salben, Tropfen, Säften oder Zäpfchen, aber auch von Bädern oder Ölmischungen gleicht diesen Mangel aus.

In einem modern eingerichteten Labor werden unter aseptischen Bedingungen sterile Zubereitungen wie Infusionslösungen, Instillationen oder Augentropfen angefertigt.

Information

Eine weitere wichtige Aufgabe der Klinik-Apotheke besteht darin, stets die neuesten Informationen zu Medikamenten zu sammeln, sie zu bewerten und weiterzugeben.

Seien es Berichte über neue Arzneistoffe, Meldungen zu Nebenwirkungen, Hinweise auf Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Arzneimitteln oder zur richtigen Einnahme: Die Apotheke trägt dazu bei, die Arzneimitteltherapie zu optimieren und sicherer zu machen.

  Leitung Apotheke

Hans-Peter Elsner

Dienstzeiten der Apotheke
Mo-Do: 7:30 Uhr – 16:15 Uhr
Fr: 7:30 Uhr – 13:30 Uhr

  08841 48-2246 hans-peter.elsner@bgu-murnau.de   V-Card Hans-Peter Elsner