Besuchsdienst

Krankenbesuchsdienst an der BG Unfallklinik Murnau e. V.

Wenn Sie sich Besuch wünschen, sagen Sie es dem Pflegepersonal. Sie werden dann von Menschen besucht, die das ehrenamtlich gern tun und auch schon mal eine kleine Besorgung für Sie erledigen. Übrigens ist der Schutz Ihrer Privatsphäre im Krankenhaus dadurch nicht gefährdet, denn die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenbesuchsdienstes unterliegen, wie alle Mitarbeiter der Klinik, hinsichtlich der Ihnen im Rahmen ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen persönlichen Angelegenheiten der Schweigepflicht.

Inzwischen hat der Besuchsdienst ca. 65 Mitglieder, die u. a. 18 Stationen betreuen. Das Tätigkeitsfeld der Mitglieder beinhaltet primär das Gespräch mit den Patienten. Aber auch Besorgungen, vorlesen, gemeinsame Gesellschaftsspiele, Ausfahrten mit dem Rollstuhl, Begleitung in die Cafeteria etc. gehören zum Aufgabenbereich.

Weitere Serviceleistungen des Besuchsdienstes

 Übersetzungsdienst

In den vergangenen Jahren ist der Anteil ausländischer Patienten gewachsen, immer häufiger traten Verständigungsprobleme auf. Dies veranlasste den Besuchsdienst, aus den Reihen der Mitglieder einen klinikinternen, ehrenamtlichen, „Übersetzungsdienst“ aufzubauen. Dieser deckt zur Zeit folgende Sprachen ab: Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, und Schwedisch.

 Besuchsdienst auf der Intensivstation

Im Mai 2008 wurde an uns die Bitte herangetragen, ob Ehrenamtliche im Wartebereich der Intensiv-Stationen die Angehörigenbetreuung übernehmen könnten. In der Praxis sieht das so aus, dass die Angehörigen von den Mitarbeiterinnen empfangen werden, auf der Station nachgefragt wird, ob und wann der Besuch möglich ist und die Angehörigen anschließend bis zur zuständigen Pflegekraft begleitet und auch während ihres Aufenthaltes in den Warteräumen betreut werden.

 Mobiler Bücherdienst

Im August 2010 wurde der Mobile Bücherdienst ins Leben gerufen. Die im Untergeschoss untergebrachte Bücherei wurde wenig frequentiert, so dass die Bücher nun direkt auf den Stationen angeboten werden. Momentan sind 8 ehrenamtliche Mitarbeiter im Bücherdienst tätig.

 Lotsendienst

Der Lotsendienst begleitet die Patienten zu ihren Stationen, den Ambulanzen und Ärzten und kann bei vielen Fragen behilflich sein.

Im Februar 2005 startete der ehrenamtliche Lotsendienst seinen Dienst, der ankommende Patienten und Besucher auf dem weitläufigen Klinik-Areal bei der Orientierung behilflich ist und sie zu Ambulanzen, Untersuchungsräumen sowie Stationen begleitet. Die Lotsen sind von Montag bis Donnerstag vor- und nachmittags im Einsatz.

  Leitung Krankenbesuchsdienst

Nora von Wallenberg

  08841/2487