Therapiebereiche

Therapiebereiche

Die Therapiebereiche arbeiten eng mit allen medizinischen Fachabteilungen des Hauses zusammen, denn nach Traumen und ihrer operativen Versorgung ist die adäquate therapeutische Weiterbehandlung ganz entscheidend für ein gutes funktionelles Ergebnis. Ziel ist immer die schnellstmögliche Eingliederung in den Alltag und Beruf, sowie in die Familie und die früheren sportlichen Aktivitäten.

Die Therapeuten in der BG Unfallklinik Murnau besitzen einen hohen Fortbildungsstandard und sind mit umfassenden Behandlungstechniken vertraut, um individuell die passende therapeutische Vorgehensweise zu finden. Die Therapieabteilungen sind zudem mit modernsten Geräten ausgestattet und bieten vielfältige Trainingsmöglichkeiten, bis hin zu einer realitätsnahen Simulation des Arbeitsplatzes.

Flexibilität in Terminplanung und Mobilität beim Einsatz auf den verschiedenen Stationen wird groß geschrieben. Um die Patienten qualifiziert und fachgerecht behandeln zu können, sind die Mitarbeiter der einzelnen Therapiebereiche mit großem Engagement und Einfühlungsvermögen im Einsatz.

Neben der Therapie werden die Patienten aber auch in ihrer Eigenverantwortlichkeit gestärkt. Hierfür werden sie in gesundheitsgerechtem Verhalten geschult und zur selbständigen Weiterführung des Erlernten angeleitet.

Unter entsprechenden Voraussetzungen ist die Durchführung einer ambulanten Behandlungsmaßnahme möglich. Darüber hinaus verfügt die BG Unfallklinik über eine Zulassung zur Durchführung der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) und zur Evaluation der Funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL-Test).

  Therapieleitung Rehabilitationszentrum

Ulrich Ernst

  08841 48-2134   08841 48-2547 ulrich.ernst@bgu-murnau.de   V-Card Ulrich Ernst