Physikalische Therapie

Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie beinhaltet Behandlungsverfahren bei denen Wärme, Wasser oder Mechanik zur äußeren Reizsetzung angewendet werden.

Die Anwendungen wie z.B. Massagen, Reizstromtherapien, medizinische Bäder oder Wärmepackungen regen unter anderem den Stoffwechsel an, steigern die Lymphtransportkapazität und lindern schmerzhafte Verspannungen oder Gelenkbeschwerden.

Die daraus resultierende Schmerzlinderung und die erweiterte Mobilität sind eine wichtige Grundlage für die weiteren aktiven Behandlungen in Physiotherapie, Sporttherapie und Ergotherapie.

Alle Behandlungen am Patienten werden von staatlich geprüften Masseuren  und qualifizierten Bäderhilfen durchgeführt.    

 Leistungsspektrum
  • Massagetechniken
  • Wärmeanwendungen
  • Inhalationen
  • hydroelektrische und medizinische Bäder
  • Kneipp'sche Anwendungen
  • Balneo-Phototherapie
  • Elektro-, Softlaser- und Magnetodyntherapie
 Weitere Ausstattung
  • Hydrojet
  • Schipke-Liege
  • Lymphamat
  • Hivamat 

  Leitung Physikalische Therapie

Christian Weber

  08841 48-2577 oder 2512   christian.weber@bgu-murnau.de   V-Card Christian Weber